Get Adobe Flash player

Unsere Mannschaft verliert gegen die Fohlen der Union mit 0:2!

 

Einen ganz wichtigen Erfolg feierte unsere Mannschaft gegen die Blues aus Kematen. Man startete gut in die Partie und drückte auf die Führung. Doch es dauerte bis zur 33.Minute, ehe Tolga Ceylan zur Führung traf. Kurz vor dem Wechsel vergab Mayr Andy die Chance auf das 2:0.

In zweiten Abschnitt versuchte Kematen mehr Druck zu machen. Doch unser Team hatte die grosse Chance die Führung auszubauen,vergab jedoch einen Elfmeter. Die Schlussphase wurde hektischer. Gelb/rot für Hackl Stefan,indirekter Freistoss vom Fünfmeterraum. Unsre Mannschaft wehrte ab und brachte das 1:0 über die Zeit.

Tor SKSI; Tolga Ceylan;

 

Wieder eine Heimpleite für unsere Kampfmannschaft. Gegen Ried unterlag man mit 0:2. Unser Team begann gut und hatte in den ersten 10 Minuten einige Möglichkeiten auf die Führung. Doch der Ball wollte nicht ins Tor. Die Gäste kämpften sich zurück in die Partie und gingen nach einer Standartsituation mit 1:0 in Front. Der SKSI fand nicht mahr in dieses Spiel zurück.

Nach der Pause versuchte man nochmal alles,doch wieder waren es die Gäste,die den Treffer erzielten. Viel mehr als 2 Ausschlüsse der Rieder und einen des Heimteams bekamen die Zuschauer nicht mehr zu sehen. Die ersten Punkte auf fremden Platz für die Gäste in dieser Saison.

Gelb/Rot; Ceklik Cem;

 

An diesem Sonntag traf unsere Kampfmannschaft auf die Fohlen vom SVI. Bereits um 11:00 Uhr wurde angepfiffen. Unser Team trat kompakt auf und ging bereits nach 7 Minuten durch Seck Youssou in Führung. Auch danach hatte man das Match gut im Griff und kam zu weiteren guten Chancen. Die Heimelf wurde kaum gefährlich.

Nach dem Wechsel wurde der SVI etwas offensiver,konnte allerdings keine guten Möglichkeiten heraus spielen. Dann war wieder Seck Youssou im Mittelpunkt. Mit einem Kracher aus knapp 15 Metern erhöhte er auf 0:2. Fast im Gegenzug trifft das Heimteam nur den Pfosten. Wenig später nützte Mayr Andy einen Stoppfehler des Keepers und erzielt das 0:3. Nun war diese Partie endgültig gelaufen.

Wichtige 3 Punkte gegen einen direkten Konkurenten.

Tore SKSI; Seck Youssou (2), Mayr Andy;

 

Auch 2014 veranstaltet der SK-Sautens wieder sein jährliches Pfingstturnier mit tollen Sachpreisen

Anmeldungen bitte an Christoph Ennemoser

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. oder 0699/12655206

 

Maschaftsmeldungen siehe unter EXTRAS Pfingstturnier
 
Wann: Samstag 7. Juni 2014
Beginn: 10:00 Uhr
am Sportplatz in Sautens

gespielt wird zuerst in zwei Gruppen, danach Kreuzspiele!
 
 
1. Gespielt wird mit 5 Feldspielern und einem Tormann.
2. Auswechslungen können bei jeder Spielunterbrechung vorgenommen werden. Der Spielerwechsel darf ausschließlich nur von den Betreuerbänken an der Mittellinie durchgeführt werden.
 
3. Jeder Spieler ist während des gesamten Turniers nur für eine Mannschaft spielberechtigt.
 
4. Bei Nichtantreten oder verspätetem Antreten einer Mannschaft wird die Begegnung (Spiel) mit 2:0 für den Gegner gewertet. Dasselbe gilt bei einem Spielabbruch und bei Nichteinhaltung der Turnierbestimmungen.
 
5. Der Schiedsrichter (die Turnierleitung) kann einen Spieler (die gesamte Mannschaft) bei unsportlichem Verhalten ganz oder teilweise vom Turnier ausschließen.
 
6. Es gibt kein Abseits. Die Tormannrückpassregel gilt.
7. Bei Punktegleichheit entscheidet zuerst die direkte Begegnung, dann das Torverhältnis. Sollte auch dies unentschieden enden, entscheidet ein Siebenmeterschießen. Bei jedem 7 -Meterschießen treten 5 verschiedene Spieler je Mannschaft an.
8. Blaue Karte bedeutet "Ausschluss für 4 Minuten"!
9. Um einen reibungslosen Ablauf des Turniers zu gewährleisten, werden die Mannschaftsführer gebeten, ihre Spieler 5 Minuten vor Spielbeginn auf den Platz zu führen
10. Sollten sich von einer Mannschaft mehr als sechs Spieler auf dem Feld befinden, wird ein Spieler (von den sechs spielberechtigten) mit der blauen Karte bestraft.
11. Über sonstige Unklarheiten oder nicht in den Turnierbestimmungen angeführten Richtlinien entscheidet immer die Turnierleitung.
12. Es darf nur in Turnschuhen gespielt werden!

13.Nenngeld € 60.00

 

 
 
 
Sponsoren
Login
dient nur zur Administration